Anzeige
parts2clean, 24. - 26. Oktober 2017
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >BvL Oberflächentechnik

BvL Oberflächentechnik

Pure Technology

Logo BvL Oberflächentechnik
Messestand
Halle 5, Stand D13
Hallenplan öffnen
Thema: Industrielle Reinigungsanlagen
Standbeschreibung
Reinigungslösungen für alle Branchen: Von der kompakten Waschanlage, Filtrations- u. Automationslösungen bis hin zu kundenspezifischen Großprojekten

Kontakt­daten

BvL Oberflächentechnik GmbH

Grenzstr. 16
48488 Emsbüren
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 5903 951-90

Ansprech­partner

Herr Bernd Menke
Vertriebsleiter
E-Mail senden
Telefon: +49 5903 951-60
Fax: +49 5903 951-90

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
1989

Anzahl Mitarbeiter
101-250 (Stand: 2016)

Jahresumsatz
zwischen 10 Mio und 50 Mio EUR (Stand: 2016)

Firmenprofil

Die BvL Oberflächentechnik GmbH ist einer der größten Anbieter für industrielle Reinigungsanlagen auf wässriger Basis in Deutschland. Als Systempartner bietet BvL umfassende Kundenlösungen durch integrierte Leistungen an, von der einfachen Waschanlage über Filtrations- und Automationslösungen bis hin zu kundenspezifischen Großprojekten mit Prozessüberwachung; immer ergänzt durch zuverlässigen Service.
Unsere Anlagen reinigen Ihre Bauteile sicher und fügen sich nahtlos in Ihre Produktion ein. Sie sind leicht zu bedienen und erfüllen die strengen Vorgaben der Automotive-Industrie. Je nach Kundenanforderungen werden Anlagen mit Flut- und Spritzfunktionen oder Hochdruckverfahren in den unterschiedlichsten Ausführungen eingesetzt. Mit den Smart Cleaning Apps ermöglichen wir eine vorausschauende Wartung der Reinigungsanlage. Dadurch ergibt sich eine längere Laufzeit und höhere Verfügbarkeit der Maschinen sowie einer Vermeidung von ungeplanten und kostenintensiven Stillständen.

Produkte

Drehtelleranlagen - Ocean

Die Ocean ist eine universelle Spritzreinigungsanlage. Sie arbeitet auf Basis von rotierendem Waschgut, so dass das Bauteil allseitig gründlich auch von starken Verschmutzungen gereinigt wird. Die Beladung kann je nach Modell manuell oder per Kran von oben oder von vorne erfolgen.weiterlesen

Korbwaschanlagen - Niagara

Die Niagara umfasst die BvL-Modellvariante für frontbeschickte Korbwaschanlagen. Das Reinigen und optionale Spülen erfolgt im Spitz-/Flutverfahren, ergänzt durch ein schwenkendes oder ein rotierendes Aufnahmesystem. Ultraschallreinigung kann als weiterer Prozessschritt ergänzt werden.weiterlesen

Hochdruckverfahren - Geyser

Der Geyser nutzt den Hochdruckwasserstrahl zum Reinigen, Entgraten und Entlacken. Je nach Bauteil, Material und Restschmutzanforderung variiert der Druckbereich von 100 bis 3000 bar. Durch ausführliche Tests in unserem Technologiecenter ermitteln wir den kundenspezifisch optimalen Druck.weiterlesen

Durchlaufanlagen - Yukon

Die Yukon ist eine auf den Kundenbedarf angepasste Spritzreinigungsanlage für durchlaufenden Materialfluss. Das Reinigungsgut durchfährt kontinuierlich, bei Bedarf getaktet, die hintereinander folgenden Behandlungszonen. Die Reinigung erfolgt durch das Vorbeiführen der Ware an den Düsensystemen.weiterlesen

Rundtaktanlagen - Twister

Die zu reinigenden Teile werden im Twister im Rundtakt zu den einzelnen Bearbeitungsstationen gedreht. Dieses Konzept kommt bei "One-Piece-Flow-Reinigungsaufgaben" mit niedrigen Taktzeiten, häufig in Fertigungszellen zum Einsatz.weiterlesen

Großteileanlagen - Pacific

Die Pacific ist eine großräumige Spritzreinigungsanlage. Die Prozessschritte erfolgen in einer Kammer. Die Reinigung erfolgt durch ein oszillierendes Spezialdüsensystem. Sie ist optimal geeignet für großdimensionierte, schwer handhabbare Bauteile mit hohen Gewichten.weiterlesen

Prozessüberwachung/-steuerung - Libelle

In vielen Bereichen ist eine spezifische Bauteilsauberkeit eine zwingend notwendige Eigenschaft des Werkstücks: Z.B. weil der abnehmende Kunde eine explizite Sauberkeitsanforderung stellt oder die notwendig besteht, die Funktionalität des Bauteils sicherzustellen oder weil die Sauberkeit für den eigenen ...weiterlesen

Trocknung - Nevada

Um den verschiedenen Anforderungen an Trocknungsergebnissen gerecht zu werden, sind je nach Reinigungsgut unterschiedliche Trocknungsverfahren möglich. In Kombination mit der zur Verfügung stehenden Taktzeit ist die Einbindung externer Trockner sinnvoll. Umlufttrocknung, Heißluftrocknung, Druckluft-Impuls-Blaseinrichtung, ...weiterlesen

Kühltunnel - Arctic

Der Kühltunnel Arctic bringt die Bauteile nach der Reinigung auf Raumtemperatur, z. B. für den Fall, dass sie verpackt werden müssen oder dass Anforderungen von speziellen Dichtigkeitsprüfungsanlagen vorliegen. Die Kühlung der Bauteile kann je nach Kundenanforderung sowohl durch eine wasser- als auch ...weiterlesen

Zentralversorgung - Saturn

Zentralversorgung mit Tank, Pumpensystem und Badaufbereitung. Für dezentral versorgte Reinigungsanlagen mit geringem Platzbedarf. Reduzierung der Betriebskosten. Zentralisierung von Wartungs- und Servicestellen.weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.