Anzeige
parts2clean, 24. - 26. Oktober 2017
Startseite>News >Artikel
parts2clean News

parts2clean 2016

Qualität, Prozesssicherheit und Effizienz im Fokus

31.05.2016
p2c16_STR_9_1519881.original

Ob Entfetten, Reinigen, Entmagnetisieren, Badpflege, Automatisierung, Sauberkeitskontrolle, Korrosionsschutz oder Handling und Verpackung gereinigter Werkstücke – die Aufgabenstellungen in der industriellen Teile- und Oberflächenreinigung sind vielfältig. Die Anforderungen an die Lösungen jedoch identisch: Es werden Produkte und Services benötigt, die ein Höchstmaß an Qualität und Prozesssicherheit ermöglichen und dabei gleichzeitig kosteneffizient sind.

Bei der 14. internationalen Leitmesse für industrielle Bauteil- und Oberflächenreinigung vom 31. Mai bis 2. Juni 2016 auf dem Stuttgarter Messegelände werden rund 230 Aussteller vertreten sein. Sie kommen aus insgesamt 16 Ländern, der Anteil ausländischer Unternehmen liegt auf dem Niveau des Vorjahres. Neben Deutschland sind Italien, die Schweiz und die Türkei die stärksten Ausstellernationen.

Branchen- und materialübergreifendes Angebot mit vielen Innovationen

Auf einer Nettoausstellungsfläche von mehr als 6 200 Quadratmetern präsentieren die ausstellenden Unternehmen ein branchen- und werkstoffübergreifendes Angebot für die gesamte Prozesskette industrielle Teilereinigung. Dabei verdeutlicht die Vorstellung vieler neu und weiterentwickelter Produkte und Dienstleistungen die zentrale Bedeutung der parts2clean als weltweite Informations- und Beschaffungsplattform Nummer eins.

Besuchermagnet – zweisprachiges parts2clean-Fachforum

Das dreitägige Fachforum der parts2clean, dessen fachliche Koordination durch die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik erfolgt, ist nicht nur fester Bestandteil der Leitmesse, sondern auch eine der international gefragtesten Wissensquellen zur industriellen Teile- und Oberflächenreinigung. In 25 simultan übersetzten (Deutsch <> Englisch) Vorträgen vermitteln hochrangige Referenten aus Industrie und Wissenschaft Knowhow zur Prozessoptimierung sowie zu speziellen Themen rund um die industrielle Teile- und Oberflächenreinigung. Darüber hinaus beinhaltet das Forum in diesem Jahr erstmals ein "Innovationsforum Bauteilreinigung". Die Teilnahme am parts2clean-Fachforum ist für Besucher kostenfrei.

Die Guided Tours – jetzt auch zweisprachig

Die Guided Tours ermöglichen Besuchern, sich in kürzester Zeit und in einer Gruppe mit maximal 25 Teilnehmern einen Überblick über die Aussteller und Innovationen des für sie relevanten Themengebietes zu verschaffen. Bei der parts2clean 2016 werden auch diese geführten Rundgänge zweisprachig (Deutsch und Englisch) durchgeführt. Auf dem Programm stehen täglich jeweils zwei Touren zu den Themen "Ressourceneffiziente Reinigungsverfahren und -medien" sowie "Qualitätssicherung und Analytik", die für Besucher ebenfalls kostenfrei sind.

Zeitgleich zur parts2clean werden vom 31. Mai bis 2. Juni 2016 die O&S, internationale Fachmesse für Oberflächen und Schichten, die LASYS, internationale Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung, sowie die AUTOMOTIVE Expo, ein Zusammenschluss von fünf verschiedenen Messen aus dem Automotive-Bereich, auf dem Stuttgarter Messegelände durchgeführt.

Anzeige