Anzeige
Anzeige
parts2clean, 23. - 25. Oktober 2018
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Bürstentgratanlage

Bürstentgratanlage

Logo Bürstentgratanlage

Produktbeschreibung

Auf Basis einer Zweikammernanlage wurde zum Bürsten bzw. Entgraten und Reinigen von Nockenwellen diese ZIPPEL Entgratanlage konstruiert. Auf Anfrage der Automobilindustrie sollte eine Reinigungsanlage entwickelt werden, die den während des Schleifens entstandenen Flittergrat an Nockenwellen entfernt, so dass
Lagerschäden durch ein Ablösen im Motorbetrieb verhindert werden.

Be- und Entladung erfolgt automatisch mit Hilfe eines Portalkrans. Die Nockenwellen werden durch Zentrierspitzen stirnseitig aufgenommen, so dass sie während des Bürstens bzw. Reinigens gedreht werden können. Damit die Bürsten der Nockenkontur folgen können muss zuerst eine exakte Positionierung der Nockenwelle zur Bürste erfolgen. Durch die vorgelagerte Maschine wird der Anlagensteuerung
der Nockenwellentyp mitgeteilt, wodurch alles weitere automatisch auf diesen Nockenwellentyp ohne Umrüsten eingestellt wird.

Die Waschteile werden vor dem Entgraten abgespült, so dass alle Partikel entfernt werden. Bedingt durch die hier vorgegebene Taktzeit sind zwei Bürsten im Einsatz. Während des Entgratvorgangs werden die Kunststoffbürsten mit Spülmedium zum Kühlen beaufschlagt.
Nach dem Bürsten fährt die bewegliche Zentrierspitze in ihre Ausgangsstellung zurück und die Nockenwelle wird vom Portal in die zweite Kammer transportiert, wo sie endgereinigt und getrocknet wird.
Durch die eingebauten Feinfilter wird die Standzeit des Reinigungsmediums erhöht.
Die gesamte Reinigungsanlage steht in einer im Maschinenrahmenintegrierten Bodenwanne, um austretende Flüssigkeiten aufzufangen.

Halle 3, Stand A13

Weitere Produkte von Zippel

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.