Anzeige
Anzeige
parts2clean, 23. - 25. Oktober 2018

Klappbandfilter

Logo Klappbandfilter

Produktbeschreibung

Der Klappbandfilter dient der Filtrierung von Flüssigkeiten mittels Endlos-Filtergeweben oder Filtervliesen. Gegenüber hydrostatisch arbeitenden
Filtern hat der Klappbandfilter den Vorteil, dass die Filtrierung bei einem
höheren Druck erfolgt. Damit können höhere Durchsatzleistungen sowie eine bessere Entwässerung des Filterkuchens erreicht werden.
Die Filtrierung erfolgt über ein Filtergewebe / Filtervlies aus Kunststoff, welches auf den jeweiligen Anwendungsfall abgestimmt ist. Der Filter ist aus Stahl gefertigt.
Um bei Feinbearbeitung eine höhere Filtrationsgüte zu erreichen kann der KBF z.B. mit Zellulose angeschwemmt werden.
Das Schmutzwasser wird von oben in den Filter eingepumpt und auf die gesamte Filterfläche verteilt. Der Schmutz setzt sich auf dem Filterband / -vlies ab und bildet den Filterkuchen. Das Filtrat fließt nach unten ab. Bei dicker / dichter werdendem Filterkuchen nimmt der Gegendruck zu, bei überschreiten eines Grenzwertes wird die Beschickung unterbrochen und eine Regeneration eingeleitet.
Bei der Regeneration werden die seitlichen Klappen geöffnet sowie das Oberteil hochgeklappt. Das Band, mit dem Filterkuchen, wird herausgefahren, der Schmutz abgestreift und auf der anderen Seite wieder sauberes Band hereingefahren. Danach wird der Filter wieder geschlossen und die Filtrierung beginnt von neuem.
Je nach dem zu filtrierenden Medium können Endlosbänder oder Vliese (als Verbrauchsmaterial) eingesetzt werden.

Der Klappbandfilter bietet folgende Vorteile:
- Einsatz von Endlos-Filterband oder Vlies bei gleichem Gerät möglich
- Trocknung Filterkuchen durch Druckluft möglich
- durch Druckfiltrierung hohe Durchsatzleistungen möglich
- Gerät ist wartungsarm, keine Bedienereingriffe erforderlich
- einfache und robuste Konstruktion
- mit Hilfe von Anschwemmmittel zur Feinfiltration geeignet

Weitere Produkte von Leiblein

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.