Anzeige
parts2clean, 23. - 25. Oktober 2018
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Laserbeschriftungen

Laserbeschriftungen

Beurteilung der Korrosionsbeständigkeit von Laserbeschriftungen

Messestand

Halle 5, Stand E09
Hallenplan öffnen

Ansprech­partner
Frau Dr. Dagmar Martin
Projektleiterin
E-Mail senden
Fax: +49 7121 5153016

Produktbeschreibung

Die Beurteilung von Laserbeschriftungen in Bezug auf Korrosionsbeständigkeit und Lesbarkeit wurde am NMI Thema eines Industriekooperationsprojekts.. Laserbeschriftungen müssen auch nach hunderten von Aufbereitungen sichtbar und lesbar sein. Die Bewertung der Korrosionsanfälligkeit und der Lesbarkeit über die gesamte Lebensdauer des Instruments hat deshalb eine große Bedeutung für die Qualität von Medizinprodukten. Durch die Einführung des UDI Systems und neuer Ultrakurzpulslaser ist das Thema wieder hochaktuell. Die Beurteilung erfogt über die Oberflächenanalytik.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Sauberkeit vor weiteren Prozessschritten

Sauberkeit vor weiteren Prozessschritten wie Kleben und Beschichtenweiterlesen

Laserbeschriftungen

Beurteilung der Korrosionsbeständigkeit von Laserbeschriftungenweiterlesen

Analytik

Analytik von Grenzflächen, Mikrostrukturen und Werkstoffen Präparation komplexer Proben und Grenzflächen; alle gängigen Verfahren der Material-, Oberflächen- und Mikrostrukturanalyse (REM, TEM, FIB, EDX, SNMS, XPS, FTIR, GC-MS).weiterlesen

Bewertung der Sauberkeit

Bewertung der Sauberkeit durch Standardoberflächenweiterlesen

Sauberkeitsvalidierung in engen Lumen

Sauberkeitsvalidierung an unzugänglichen Stellenweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.