Anzeige
parts2clean, 24. - 26. Oktober 2017
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Vorbehandlung mit CO2-Schnee

Vorbehandlung mit CO2-Schnee

Qualitätsoptimierung mit CO2-Schneestrahlen

Logo Vorbehandlung mit CO2-Schnee
Logo Vorbehandlung mit CO2-Schnee

Messestand

Halle 5, Stand E35
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Das CO2-Schneestrahlen ist ein trockenes, rückstandsfreies Vorbehandlungs- und Reinigungsverfahren. In der Automobilzulieferer-Industrie wird es in Kunststofflackieranlagen zur Vorbehandlung verwendet. Neben der vollständigen Entfernung von Partikeln und Fasern kann auch eine signifikante Reduzierung von filmischen Verunreinigungen auf den Oberflächen realisiert werden. Die CO2-Reinigung führt zu einer Kostenreduzierung bei gleichzeitiger Qualitätsverbesserung.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Vorbehandlung mit CO2-Schnee

Qualitätsoptimierung mit CO2-Schneestrahlenweiterlesen

Düsen / Strahldüsen

Optimierte Düsen zum Druckluftstrahlen und CO2-Reinigen. Reduzierung von Kosten und Medienverbräuche (Druckluft, CO2, Strahlmittel).weiterlesen

CO2-Reinigung Werkzeuge/Formen/Spritzguß

Fahrwagen zum Transport eines CO2-Schneestrahlgeräts und einer CO2-Flasche mit Steigrohr zur Reinigung von Werkzeugen und Formen direkt auf der Maschine.weiterlesen

Trockeneisstrahlanlage SJ-25

Das Strahlmittel, sogenannte CO2-Schneepartikel aus Trockeneis, werden erst in den CO2-Schneestrahlgeräten aus Flüssig-CO2 produziert. Der Anlagenaufbau ist sehr einfach. Für die Flüssig-CO2-Versorgung kann entweder ein CO2-Niederdrucktank oder eine CO2-Flasche bzw. ein CO2-Flaschenbündel jeweils mit ...weiterlesen

CO2-Schneestrahlgerät SJ-10 Rack

Trockene und rückstandsfreie Werkzeug- und Formenreinigung. Das CO2-Schneestrahlen ist ein neuartiges Verfahren zum Reinigen und Vorbehandeln von Oberflächen. Die Versorgungsmedien sind Flüssig-CO2 und Druckluft. Das Strahlmittel, sogenannte CO2-Schneepartikel aus Trockeneis, werden erst in den CO2-Schneestrahlgeräten ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.