Anzeige
Anzeige
parts2clean, 5. - 7. Oktober 2021
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >CHEMISCH-FILMISCHE VERUNREINIGUNG

CHEMISCH-FILMISCHE VERUNREINIGUNG

Filmische Verunreinigung erfassen und beherrschen.

Logo Quality Analysis

Aussteller

Quality Analysis

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo CHEMISCH-FILMISCHE VERUNREINIGUNG

Produktbeschreibung

Chemisch-filmische Rückstände auf Oberflächen können weitere Fertigungsschritte wie Kleben, Schweißen, Bedrucken, Montieren empfindlich stören oder behindern. Mit chemischer Analytik ermitteln wir Fertigungs- und Reinigungsrückstände wie Fett, Öl, Kühlstoffe, Reinigungsmedien etc. - sowohl quantitativ als auch qualitativ. Zur Ermittlung und Analyse filmischer Rückstände stehen uns verschiedene Verfahren mit unterschiedlichen Messgrößen zur Verfügung. Die Auswahl des Analyseverfahren ist abhängig von den Anforderungen des nachgelagerten Prozesses.

Analysemethoden im Überblick:
// Ermittlung der Oberflächenspannung durch Testtinte
// Bestimmung der Oberflächenenergie durch Kontaktwinkelbestimmung
// Detektion der filmischen Verunreinigung durch Fluoreszenzmessung
// Materialanalyse mittels Gaschromatographie (GC) mit Massenspektrometer (MS), RAMAN- und FT-IR-Spektroskopie

Halle 9, Stand B40

(Hauptstand)

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.