Anzeige
Anzeige
parts2clean, 22. - 24. Oktober 2019
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Konfokales 3D Laserscanning-Mikroskop

Konfokales 3D Laserscanning-Mikroskop

Benutzerfreundliche, schnelle und automatisierte Oberflächenanalyse

Logo Keyence Deutschland

Aussteller

Keyence Deutschland

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Konfokales 3D Laserscanning-Mikroskop

Produktbeschreibung

KEYENCE hat sein neues konfokales 3D Laserscanning-Mikroskop der Modellreihe VK-X auf den deutschen Markt eingeführt. Dieses basiert auf dem Know-how der über 20-jährigen Erfahrung und reiht sich somit in die Geschichte der Laserscanning-Mikroskope von KEYENCE ein.

Die Modellreihe VK-X wurde entwickelt, um Unzugänglichkeiten in Bildgebung und Messungen zu revolutionieren. Das VK-X bietet eine Vielzahl an neuen und verbesserten Funktionalitäten wie z. B. die bewährte konfokale Lochblendenoptik und die Fokusvariation nach ISO 25178-6. Mit der kleinen Lochblende und durch die Verwendung eines Photomultipliers als Laser-Empfangselement mit hochempfindlicher 16-Bit-Erfassung kann das VK-X Bilderfassungen und Messungen auf nahezu jeder Art von Material durchführen, da das Streulicht reduziert wird. Selbst Schichtdickenmessungen auf transparenten Folien und Beschichtungen wie auch kleinste Strukturen können nun einfach dargestellt werden. Messungen können über eine 50 mm-Messfläche mit einer Auflösung im Nanometerbereich und einer Vergrößerung von 42x bis 28800x durchgeführt werden. Dadurch können stets vollfokussierte Farbbilder aufgenommen werden. Neben der konfokalen Laser-Lochblendenoptik sind jetzt auch Messungen mit Fokusvariation nach ISO 25178-6 möglich. Die Fokusvariation umfasst mehrere Aufnahmen, während sich das Objektiv in der Z-Achse auf und ab bewegt. Diese Bilder werden anschließend verwendet, um eine 3D-Oberfläche entsprechend der Fokusposition zu erstellen.

Im Allgemeinen setzt KEYENCE nicht nur einen besonders großen Wert auf die technische Entwicklung, sondern berücksichtigt gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit im Sinne einer einfachen Bedienung der Modellreihe VK-X. Die neue AI-Scan-Funktion wie auch die AI-Analyser-Funktion vereinfachen die Arbeit des Benutzers, da dieser mit nur einem Klick Analysen starten, wie auch zusammenfassen kann. Darüber hinaus müssen keine individuellen Messeinstellungen mehr vorgenommen werden. Erfahren Sie mehr!

Halle 5, Stand D05

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.